Rosario+Vampire

Rosario + Vampire

In dem Anime “Rosario + Vampire” geht es um den Jungen „Tsukune Aono“, der dank seinen schlechten Noten nicht auf eine private Akademie seiner Wahl gehen konnte. Er trifft auf ein Mädchen namens „Moka Akashiya“, welches behauptet, ein Vampir zu sein. Da er zunächst glaubt, dass dies eine ganz normale Schule ist, glaubt er ihr dies jedoch nicht. Doch später soll er erfahren, dass nicht alles so normal ist, wie er denkt. Diese Schule besuchen nämlich nur Monster. Jene Monster hassen die Menschen und somit fürchtet Tsukune um sein Leben. Trotz alle dem entscheidet sich Tsukune an der Akademie zu bleiben und seine wahre menschliche Natur mit Moka vor den Schülern und Lehrern zu verbergen. Des Weiteren findet Tsukune heraus, dass Mokas wahre Natur zum Vorschein kommt, wenn das Rosario, welches sie an ihrem Hals trägt und welches als Siegel dienen soll, entfernt wird. Viele Abenteuer erwarten Tsukune und sein Leben ist stets in Gefahr. Es baut sich jedoch auch eine Romanze zwischen Moka und Tsukune auf.
"